Cefalu


cefaluCefalu ist 20 km von Camping Lo Scoglio und ist ein internationales Touristenzentrum, berühmt in der ganzen Welt. Die Website, auf der es Cefalu steht, wurde bereits in vorhellenischen Alter bewohnt, wie die vielen Funde dokumentiert.

Die Bevölkerung in engem Kontakt mit den Griechen des östlichen Sizilien und mit den Phöniziern des westlichen Siziliens. In 254 a.c. Es wurde römische Stadt. In 1063 Es wurde von den Normannen erobert, Zeitraum Anfang großer Pracht.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten: der Stadtpark, die Wände der megalithischen Struktur, die Kirche der Kette, l'Osterio Magno (befestigte Gebäude von großem architektonischen Würde, vielleicht normannischen Ursprungs), das ehemalige Kloster von Santa Caterina, das Oratorium von Sacramento, Bischofsachtzehnten Jahrhunderts Palast, die Kuppel, die Kirche des Fegefeuers, die mittelalterliche Wasch, der Tempel der Diana.

Empfohlene Ausflüge sind in der Nähe des Franziskaner-Heiligtum von Gibilmanna, Madonie und Nebrodi, Äolischen Inseln, a Solunto, Palermo und Monreale.