Alesa Arconidèa


Archäologische Stätte Halesa

Archäologische Stätte Halesa

Es ist nur 5 km und ist ein Gebiet von großem archäologischem Interesse. Die Stadt wurde von Halesa Archonides Dynastie der Erbita gegründet 403 A.C. und für diese ist es Arconidea genannt wurde. Nach einer anderen Überlieferung, waren die Gründer die Karthager.

Halesa Arconidea war die erste sizilianische Stadt von den Römern passieren in 263 A.C. und es war mit besonderer Gunst behandelt, so dass es eine freie Stadt und Immunsystem. Der Niedergang begann bC, wenn es eine Gemeinde wurde durch duòmviri geregelt, zwei Magistraten.

Die mura, von Türmen verstärkt, Sie umgeben die ganze Stadt, Es hatte einen sehr regelmäßigen Pflanzen, Typische der hellenistischen, wie auch in Solunto ersichtlich. Die Überreste der beiden Tempel im oberen Teil, die Agora, colonnati die Kapelle, Podien und Podesten von Statuen, Böden und Materialien, Nekropole Nischen außerhalb der Mauern, zusammen ein Bild der antiken Stadt zu geben.